Newsletter anmelden

Newsletter vom 02.01.2012

"Man kann noch weit gehen, wenn man müde ist." Aus Frankreich

Das, was wir wollen, und das, was wir können, ist nicht immer deckungsgleich. Womöglich ist das die Ursache dafür, dass viele fantastische Ideen nie das Stadium der Planung im Kopf verlassen. Und es ist sicher der Grund, warum viele Menschen kurz vor dem Ziel aufgeben. Wenn Sie also glauben, Ihre Kräfte hätten Sie verlassen, dann ist es oft eher ihr Wille, der schlapp macht. Und der lässt sich aktivieren. Verlassen Sie im neuen Jahr 2012 Ihren Komfortbereich!

Herzlichst
Ihr Rudolf Rößek