Newsletter anmelden

Newsletter vom 09.04.2012

"Nicht die Großen werden die Kleinen fressen, sondern die Schnellen die Langsamen." Heinz Peter Halek

In meinem Newsletter vom Februar 2012 habe ich Ihnen ein Beispiel genannt, wie Sie aus 100.000 EURO Gewinn einen Gewinn von 120.000 EURO "machen" können. Hier noch eine kurze Zusammenfassung:

1. Zielsetzung (NL 02/12)
2. Planung (NL 02/12)
3. Controlling (NL 02/12)
4. Training = Lernen/Weiterbildung (03/12)

Für diesen Monat:
5. Vision (bildliche Vorstellung)

Das Vorgehen ist einfach: wenn wir uns ein Ziel setzen, eine Planung machen, dann haben wir die besten Chancen, dieses Ziel auch zu erreichen. Wichtigster Verbündeter dabei ist unser Unterbewusst sein. Unser Unterbewusstsein ist immer bestrebt, das zu tun, was wir ihm sagen, und das sehr genau, weil es das Beste für uns will. Wichtig ist, was Sie sich wünschen oder was Sie wirklich wollen und es dann auch tun, um Ihrem Unterbewusstsein zu zeigen, wie ernst Sie es meinen. Diese Vision können Sie am Besten erreichen, indem Sie Ihre Planung/Ziele mit Bildern (Collage) versehen, z.B. ein lange gewünschtes Urlaubsziel, ein neues Auto, ein neuer Fernseher usw. Sie sagen damit Ihrem Unterbewusstsein, wie Sie sich mit dem erreichten Ziel/der Planung belohnen können.

Sie kennen doch bestimmt auch die Vision der Parkplatzsuche? Ich finde immer einen Parkplatz.

Herzlichst
Ihr Rudolf Rößek